Knigge für Ballett

Knigge für´s Ballett

  • Bitte pünktlich kommen und auch wieder abholen.
  • Eltern bitte darauf achten, dass Ihr Kind nicht wild im Ballettsaal herumrennt ! Solange kein Pädagoge im Saal anwesend ist tragen die Eltern die Verantwortung für Ihre Kinder
  • Fangen und Herumbrüllen gehört nicht in eine Ballettschule.
  • In die Ballettasche gehören : Haarbürste, Haargummis, Haarklammern, Ballettanzug mit Ballettstrumpfhose, einfarbige weiße Söckchen aus Baumwolle für den Sommer und so lange keine Strumpfhose getragen wird. Sowie für den Notfall immer ein paar Stoppersocken. Ein Ballettjäckchen und Stulpen.
  • Disziplin ist ein wichtiger Bestandteil des Balletts, daher ist es wichtig regelmäßig an den Stunden teilzunehmen. Es ist nicht wünschenswert wenn eine Gruppe durch eine nur selten auftauchende oder immer zu spät auftauchende Schülerin aufgehalten wird.
  • Erklären Sie Ihrem Kind dass ein guter Lehrer es regelmäßig verbessern wird, und dass es eher eine Auszeichnung bedeutet wenn der Lehrer es auf einen Fehler aufmerksam macht, da er Interesse an demjenigen Schüler hat.
  • Die Kinder sollten wissen, dass es gerade beim Ballett besonders wichtig ist genau zuzuhören und zu versuchen die Bewegungen exakt und  so gut wie nur möglich, auszuführen. Die Lehrkraft hat ein durchdachtes Konzept, das auf einzelnen Übungen aufbaut. Motiviertes Mitmachen spornt an und hilft auch über eine längere Lernphase hinweg.
  • Kein Essen und Trinken oder Kaugummi kauen während des Unterrichts - eine kurze gemeinsame Trinkpause ist oft Teil der (Kinder)Unterrichtsstunde.
  • Kein Nachmaulen wenn eine Übung gemacht wird die etwas schwieriger ist !
  • Ballett bedeutet auch persönliche Herausforderung, es hat nichts gemein mit einer Stunde Instant Unterhaltung, sondern es wird erwartet und verlangt dass der Schüler bzw. die Schülerin mitarbeitet, nur dadurch kann man auch davon profitieren und hat echte Freude daran !
  • Sind größere Aufführungen geplant, werden Alle davon schriftlich in Kenntnis gesetzt und bestätigen ebenso eine Teilnahme des Kindes auch an den dazugehörigen Proben verbindlich !
  • Nur so kann eine erfolgreiche Probenzeit durchgeführt werden, die zu einer erfolgreichen Aufführung gelangt !!!
  • Auch in diesem Jahr wird unsere Ballettschule mit einigen ausgewählten Schülern an der Schwanensee Aufführung des St. Petersburg Festival Balletts an Sylvester im Kongresshaus Gap teilnehmen. Geprobt wird meistens am Samstag.

 

Tanzschule  Garmisch   Klassisches Ballett   Erwachsene   Kinder   Tanzkurse   Workshops   Stundenplan   Impressum   Fotos + Presse   Team   Aktuelles